News

dieflinte kommt in die Jahre
Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole – der Anruf des Verlegers Dominik Allartz ist mir so gegenwärtig, als wenn es gestern gewesen wäre. Ich passierte die romantische Steverburg in den Baumbergen, als mein Telefon klingelte. Ob ich mir vorstellen könnte, an der Gründung einer Zeitschrift über das Flintenschießen mitzuwirken?

Termin: 17. August 2019
Uhrzeit: 9 Uhr

Schon seit fast zehn Jahren bestehen freundschaftliche Beziehungen zwischen der Schützengilde „St. Hubertus“ e.V. Schweinitz und dem Reisemobilzentrum Palmowski aus Möser. Seit 2011 wird auch der Palmo-Pokal im Flintenschießen ausgerichtet.

And the winner is: Gernot Nienkerk, Organisator Skeet-Nordcup

Wettkampf-Saisonauftakt mit der (richtigen) Flinte!
24 Mitglieder und Gäste des Tontaubenschießvereins St. Hubertus Bedburg traten am vierten Samstag im März mit ihren Querflinten zum 50-Tauben-Compak-Wettkampf an. Die einen wollten einfach ein bisschen Spaß haben mit dem Alteisen, das noch vom Großvater im Waffenschrank steht. Andere hatten extra bei ihren Büchsenmachern die Keller durchsucht und dort noch das ein oder andere Stück aus alten Tagen ergattert. Die dritte Gruppe führt seit eh und je ihre Flinte mit den parallelen Läufen auf dem Schießstand.

Dornsberg Schützen
Mit Freunden ein paar Tage am Dornsberg verbringen ist immer eine schöne Sache. Wir haben das Eröffnungsschießen auf dem Dornsberg zum Anlass genommen, uns zum ersten Mal in dieser Saison zu messen und zu schauen, was wir von unseren Schießfertigketen vom letzten Jahr retten konnten.

Nach einer Produktionspause von über 100 Jahren wird der Londoner Waffenhersteller John Rigby & Co. nächste Woche sein erstes neues Paar 12-Rising-Bite-Flinten auf der IWA Outdoor Classics in Nürnberg dem europäischen Waffenhandel vorstellen.

Ein doppeltes Jubiläum darf 2019 im schwäbischen Mössingen (Baden-Württemberg) gefeiert werden.

Loburg? – Wo liegt das denn?

Weihnachten, Silvester, Neujahr – der Jahreswechsel hält einige Feiertage bereit und viele nutzen die Zeit, auch die Tage dazwischen freizunehmen. Was also liegt für Flintenschützen näher, als sich die Zeit mit ein paar Wurfscheiben in geselliger Runde zu vertreiben?