Haarige Zeiten

Wo auch immer man mit seiner Flinte hin möchte, ob zur Jagd oder zum Schießstand, die Flinte sollte immer und überall angemessen geschützt transportiert werden. Hier bieten viele Ausrüster eine Auswahl sauberer, sicherer, handlicher und gut gepolsterter Futterale, in denen die Flinte auf allen Wegen – zu Lande, auf dem Wasser und in der Luft – vor Schmutz und Sand, Feuchtigkeit und Kratzern bewahrt wird. Wer das „Besondere“ sucht, hat es jetzt vielleicht gefunden. Der britische Jagdausrüster Gamebirds Clothing vertreibt Flintenfutterale aus Kuhfell vom Nguni-Rind. 

Gamebirds Clothing

Bei der Auswahl der Materialien wird großer Wert auf das Besondere gelegt, auf außergewöhnliches Material in bester Qualtiät. So kann man sich lange Zeit an den schönen und ungewohnt aussehenden Futteralen erfreuen. Das Fell kommt vom afrikanischen Nguni-Rind. Nguni-Rinder gehören zu den Ursprungsrassen in Afrika. Sie wurden von den Zulu nach Südafrika gebracht und sind heute dort beheimatet. Nguni-Rinder sind sehr robust, vermehren sich schnell und sind leicht zu halten. Das macht sie zu einem idealen Fleisch- und Felllieferanten für die Buschvölker Südafrikas. Das Fell der Rinder ist vor allem aufgrund seines Farbenreichtums sehr beliebt. Das Fell ist sehr strapazierfähig und von der höchsten Qualtität. Jedes Futteral ist einzigartig und frei von Rissen, da Stacheldraht in Südafrika nicht erlaubt ist. 

Die Futterale werden von Croots in Großbritannien gefertigt, sie sind für verschiedene Lauflängen in 28", 30" und 32" erhältlich.


Fine Shooting Accessories

Ein weiterer Anbieter von Kuhfell-Flintenfutteralen kommt ebenfalls aus England, Fine Shooting Accessories. Dieser Anbieter verwendet überwiegend Felle von dem Normanne-Rind. Die Rasse ist in der Region Normandie im Norden Frankreichs beheimatet. Auch diese Rinderfelle sind für ihren Farbenreichtum bekannt, neben Bicolor- gibt es auch traumhafte Tricolor- Felle. Auch hier sind die Felle sowie die Verarbeitung von bester Qualität. Die Futterale sind mit echtem Schafsfell ausgekleidet und mit schweren YKK-Reißverschlüssen versehen.

Text: Thorsten Heine
Fotos : Gamebirds Clothing LTD/
Fine Shooting Accessories


Weitere Infos unter: 

www.gamebirdsclothing.co.uk
www.fineshootingaccessories.com