Equipment

Neu im AKAH-Programm

Bequem und superleicht ist die neue ShooterKing® Softshell-Jacke. Der Außenstoff besteht aus 70 % Polyester und 30 % Wolle, das Futter und die Taschen aus 100 % Polyester. Das Material ist wasserabweisend, atmungsaktiv und trocknet schnell. Der gebürstete Wollmix auf der Innenseite vermittelt eine angenehme Wärme. Eigentlich ist die ShooterKing® für den jagdlichen Einsatz konzipiert, um sie „drüber und drunter“ zu tragen. Wegen ihres guten Schnittes eignet sie sich auch als Schießjacke, besonders in der vor uns liegenden Übergangszeit aus dem Sommer in herbstlichere Tage. Eine Brusttasche mit Reißverschluss auf der linken Seite ermöglicht die sichere Verwahrung zum Beispiel des Handys. Die beiden Seitentaschen können kleine Mengen Schrotpatronen aufnehmen. Die Softshell-Jacke wird in den Größen S bis 5 XL über den Fachhandel geliefert und kostet 109,95 Euro.

 

 

 

 

 

 

 

Text: Detlef Riechert
Fotos: AKAH Gummersbach


Kontakt

Vertrieb in Deutschland:
www.akah.de

Munition

Es sind gar nicht mal so wenige, die ein nicht gerade alltägliches Sammlerhobby teilen. Sie sammeln Munition aus allen Epochen, aller Kaliber und aller Länder.
Im deutschsprachigen Raum (Deutschland/Schweiz/Österreich) sind es ca. 4.000, weltweit geht die Schätzung auf 50.000 Sammler, die sich mit diesem außergewöhnlichen Hobby  beschäftigen. Wir haben einen besucht, der sich auf Schrotpatronen spezialisiert hat.

Neuer Dualmodus-Gehörstöpsel gegen Impulsknall von 3M

Beim Schuss mit der Kugelbüchse stellen Gehörschützer mit Halbschalen in der Regel für den Schützen kein Problem dar. Jäger bevorzugen diese Variante sogar, halten sie doch im Winter beim stundenlangen Sitzen auf dem Hochsitz die Ohren schön warm und lassen einen dank Verstärkung anwechselndes Wild eher hören. Anders sieht es da bei der Bockjagd im Mai und beim Flintenschützen aus. Die dicken Joghurtbecher lassen im Sommer die Schweißtropfen rinnen und können, je nach Schäftung und persönlicher Gesichtsform, beim perfekten Anschlag unglaublich stören.

Luststück

 

Plötzlich packt dich die Ehrfurcht vor dem Schönen. Dieses Luststück erweckt
dieses Das-will-ich-haben-Verlangen. Das hat ein bisschen mit Luxus zu tun. Aber noch mehr mit Selbstachtung.

Frauen erobern eine Männerdomäne

Frauen sind bei Jagd- und Schießsport nicht mehr wegzudenken. Der frühere, raue Militärton mit übertriebenem Maskulingehabe, Saufgelagen und sexistischen Witzbolden, wenn man „unter sich“ war, ist erfreulicherweise fast verschwunden. In der Gegenwart von Damen wird sich plötzlich benommen, was ein sehr positiver Nebeneffekt ist. Auch die Ausrüsterindustrie hat diesen Trend bemerkt und reagiert.

FrogLube, die neue Waffenpflege aus den USA – Top oder Frog?

Der amerikanische Exsoldat und Navy-Seal-Rentner Larry Lasky und seine Ehefrau Stacy leben in einem kleinen Einfamilienhaus in San Diego in Kalifornien. Sie bieten seit 2007 ein neues und angeblich revolutionäres Schmier-, Reinigungs- und Konservierungsmittel für Waffen an, genannt FrogLube CLP. www.froglube.com.

Die Diskussion über Gehörschutz ist so alt wie das Thema Chokes. Nur mit dem Unterschied, dass es bei diesem Thema um unsere Gesundheit geht. Man sieht auf den Schießständen eigentlich keine Schützen mehr, die ohne Kapselgehörschutz oder In-Ear-Gehörschutz antreten. Zwischen diesen beiden Typen von Gehörschützern flammt aber immer wieder die Diskussion auf, welcher der bessere ist. Die Firma Hörluchs kommt mit einem neuen Model auf den Markt und erweitert die Palette der In-Ear-Gehörschützer um ein Premiummodell.

FAW08 – Eine Erfolgsstory vom unteren Niederrhein

Seit bereits 35 Jahren gibt es dafür einen kleinen Produktionsbetrieb im niederrheinischen Wesel, der im Schatten der großen Pflegemittelhersteller Nischenprodukte herstellt, die immer noch eine Art Geheimtipp sind, obwohl sie absolut jeder Kurz- und Langwaffenbesitzer gebrauchen kann.

Winterzeit ist Handschuhzeit

Für viele ist der Herbst und auch der Winter noch eine schöne Jahreszeit zum Wurfscheibenschießen. Die Wälder sind bunt oder schon blattlos, die Luft ist klar und die Sonne schickt die letzten wärmenden Strahlen. Da die Temperaturen schon sehr frisch sein können, ist der Herbst und Winter auch die Zeit, in der Handschuhe beim Schießen sehr beliebt sind. Natürlich müssen es nicht superdicke Handschuhe sein. Aber bei kühlem Wind oder morgendlichem Frühnebel sollten sie in der Lage sein, die Finger zu wärmen.

Italienische Sportdämpfer

Der Markt für In-Ear-Systeme bei den Schützen boomt. Sie sind klein, leicht und schränken weder die Bewegungsfreiheit des Kopfes ein, noch klacken sie beim Anschlag auf den Hinterschaft. Die italienische Firma EURO SONIT hat auf der IWA 2017 ein neues Gerät den Fachbesuchern vorgestellt.