NWAW-Fair-Play-Preis 2018

And the winner is: Gernot Nienkerk, Organisator Skeet-Nordcup

Begründung der Jury

Gernot Nienkerk betreibt das Wurfscheibenschießen seit über 30 Jahren. Der 46-jährige Gudow-Kehrsener machte im Alter von 14 Jahren seine ersten Skeet Schüsse auf dem Stand des „WTC Ratzeburg“, damals mit seiner Trainerin Claudia von Kanitz. Er wurde schnell Mitglied der deutschen Junioren-Nationalmannschaft und erreichte zahlreiche sportliche Erfolge. Seit 1997 schießt er für den Verein „WTC Team Altona“, gewann mit diesem Verein 15 DM-Medaillen und hielt über viele Jahre den Deutschen Mannschaftsrekord in der Skeet-Schützenklasse.

Er ist diesem Sport nicht nur als aktiver Schütze verbunden, sondern zudem seit über 15 Jahren der Organisator eines der größten Skeet-Turniere in Deutschland. Der „Skeet-Nordcup“ findet jedes Jahr am letzten Wochenende im Februar statt, eingeladen sind alle Vereine aus Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Dabei wechselt er stets die Stände, die diesen Wettkampf austragen. Und dieser inoffizielle Saisonauftakt hat es in sich! Mit bis zu 70 Teilnehmern im letzten Jahr und oft noch bei Minusgraden genießt dieses Turnier bei den Schützen einen sehr hohen Stellenwert. Alle Altersklassen sind vertreten, die Nachwuchsschützen starten kostenlos und können von den Schülern beginnend hier auch ihre erste Wettkampfluft schnuppern. Zudem ist es auch für Gespräche und Abstimmungen unter den Vereinen, Trainern und Sportlern für die kommende Saison sehr bedeutend.



Bei diesem Turnier steht neben der sportlichen Leistung auch das gemeinsame Miteinander im Vordergrund, die Freude am Zusammensein und auch der stolze Blick auf die vielen Nachwuchstalente im Nordwesten. Diesen Rahmen organisiert Gernot Nienkerk jedes Jahr aufs Neue. Es wird schon mal im Schnee gegrillt, es gab im Anschluss schon Lagerfeuer und Glühwein und manche Abende wurden sehr lang. Das fördert neben dem sportlichen Wettbewerb zudem den Zusammenhalt und Freundschaften unter den Vereinen. Der Überschuss an Startgeldern fließt seit vielen Jahren in die Nachwuchsarbeit, hierfür gilt unser aller Dank!

Mit Gernot Nienkerk würdigt die „Nord-West Allianz Wurfscheibe“ den langjährigen aktiven Skeet-Schützen und Organisator des „Skeet-Nordcups“, der nun in 2019 sein 20-jähriges Jubiläum feiern darf. Dank seines persönlichen Engagements hat sich der Skeet-Nordcup zu einem der größten und fröhlichsten Turniere in Deutschland entwickelt. Herzlichen Glückwunsch!

Statements zu der Verleihung

Heinz Weerda, Vorsitzender WTC Jade: „Gernot war schon dreimal mit dem Skeet-Nordcup bei uns in Jade zu Besuch. Wir freuen uns immer, wenn wir mal wieder dran sind, denn dieses Turnier ist schon zu dieser oft kalten Jahreszeit mit dieser hohen Teilnehmerzahl etwas Besonderes. Also Gernot: Ruf jederzeit gerne wieder an und herzlichen Glückwunsch zu dieser verdienten Auszeichnung!“

Dorothea Begemann, WTC Bad Salzuflen „Ich kenne Gernot seit vielen Jahren. Die Nordcup-Turniere sind jedes Jahr gleich zu Saisonbeginn ein echtes Highlight, an dem sämtliche Altersklassen aus unserem Verein teilnehmen. Besonders ist es für die Juniorinnen und Junioren wertvoll, da sie hier Wettkampferfahrung sammeln können. Danke für Dein Engagement Gernot und herzlichen Glückwunsch zur Fair-Play-Auszeichnung! Mach weiter so!“

Text und Fotos: Eike Stöver