Brenner BF18
Es war mal wieder eine der vielen Waffen-Messen, auf der ich auf der Suche nach Neuem jede der Messe...

weiterlesen ...

Beretta Xplor A400 Upland
Grund zur Freude
Wenn ich eine Flinte zum Testen bekomme, nehme ich sie als erste Maßnahme in m...

weiterlesen ...

Schießbrillen von Pilla Performance Eyewear
High-End für die Augen
Was ist in den letzten 20, 30 Jahren nicht alles umgekrempelt worden! D...

weiterlesen ...

Mythen des Flintenschießens
„Selbstladeflinten sind gefährlich“
Wer hat diesen Satz noch nicht gehört? Oder ihn selbst geda...

weiterlesen ...

Intuition
Blaser F16 für Damen

Es war ein seltener Vormittag, an dem ein Vakuum enstehen wollte. De...

weiterlesen ...

Neues von Zoli
GC Lady
Nach der Z-Gun Milady hat ZOLI erfreuerlicherweise eine weitere Damenflinte auf den Mar...

weiterlesen ...

Italienische Leichtigkeit
Caesar Guerini Invictus I

In der Lombardei ist die Welt noch in Ordnung. Auf jeden Fall i...

weiterlesen ...

Querflintencup auf der Gürather Höhe
Wettkampf-Saisonauftakt mit der (richtigen) Flinte!
24 Mitglieder und Gäste des Tontaubenschieß...

weiterlesen ...

Eröffnungsschießen mit neuer Software
Dornsberg Schützen
Mit Freunden ein paar Tage am Dornsberg verbringen ist immer eine schöne Sac...

weiterlesen ...

Rigby - Wiederbelebung  der Doppelflinte
Nach einer Produktionspause von über 100 Jahren wird der Londoner Waffenhersteller John Rigby & ...

weiterlesen ...

Browning B525 Game One
Überraschend leicht (Light Kal. 20)
Es gibt ein schönes Sprichwort im Waffenhandel, dass es ei...

weiterlesen ...

Benelli Bockdoppelflinte 828 U Sport
Der nächste Schritt
Es ist noch nicht lange her, dass Benelli – bekannt und geschätzt als Hers...

weiterlesen ...

Brenner BF18
Beretta Xplor A400 Upland
Schießbrillen von Pilla Performance Eyewear
Mythen des Flintenschießens
Intuition
Neues von Zoli
Italienische Leichtigkeit
Querflintencup auf der Gürather Höhe
Eröffnungsschießen mit neuer Software
Rigby - Wiederbelebung der Doppelflinte
Browning B525 Game One
Benelli Bockdoppelflinte 828 U Sport

home

 Am 14. Oktober fand beim WWC Arolsen das jährliche Allround-Turnier statt. Bei wunderschönem herbstlichen Wetter starteten 59 Schützen.

Höher, schneller, weiter?

Wer mit der Flinte schießt, begibt sich auf hochinteressantes Terrain. Man kann sich ein Leben lang mit dem Werkzeug selbst und mit der Lehre seines guten Einsatzes beschäftigen und lernt doch kontinuierlich Neues hinzu. Aber abseits aller Techniken und Methoden hat uns das Flintenschießen so viel mehr zu bieten als man denkt, wenn man eine Flinte zum ersten Mal in die Hände nimmt. 

Es ist von der Faszination des Flintenschießens die Rede, was darauf hinweist: Es muss um deutlich mehr gehen als „nur“ Tontauben zu „zerschießen“. Was ist das Faszinierende am Flintensport?

Triple-X … der dritte Schuss!

„I’ll be back!“ WINCHESTER stellte auf der IWA 2017 die Version 4.0 ihrer Schnellschussflinte Super X vor. Den gut aussehenden Gasdrucklader haben wir uns für Sie näher angeschaut und getestet, um herauszufinden, was sie gegenüber ihrer Vorgängerin SX3 mehr zu bieten hat.

Boxen in der Schrotklasse

Munitionskisten gibt es reichlich auf dem Markt. Ihre Griffe und Scharniere sollten stabil sein, die Boxen sollten kompakt geformt und trotzdem viel aufnehmen können. Ein Spritzwasserschutz gegen Regen ist schon praktisch bei Outdoor-Aktivitäten wie dem Flintensport oder der Niederwildjagd. Doch nicht alle sind so praktisch, wie sie im ersten Augenblick aussehen. dieflinte hat einen repräsentablen Angebotsdurchschnitt gegeneinander antreten lassen.

Zoli-Cup mit Testschießen

Das Münsterland liegt in Nordrhein-Westfalen. Im Norden grenzt das Münsterland an Niedersachsen, im Westen an die Niederlande, im Osten an Ostwestfalen und im Süden an das Ruhrgebiet. Das Münsterland ist als Nordrhein-Westfalens Parklandschaft und Pferderegion bekannt, und auch im Fahrradsattel lassen sich hier schöne und entspannte Urlaubstage verbringen.

Sonniges Wetter – 24 Teilnehmer aus 18 Vereinen – Gern gesehene Munitionspreise

(hjr) Mitte September ist die Wahrscheinlichkeit noch recht hoch, dass die Sonne scheint und die Temperaturen angenehm sind. Das macht sich der Schönebecker SV Hubertus 1990 e.V. zunutze und veranstaltet jährlich zu dieser Zeit seinen „Hummelberg-Cup“ über 100 Scheiben sportlich Trap. Für die einen Ausklang der Saison, für die anderen bestes Training unter Wettkampfbedingungen und für wieder andere einfach Spaß am Flintenschießen.

24 Teilnehmer (darunter zwei Schützinnen) konnte der WTC Straubing zu seinem 100-Tauben-sportlich-Trap-Turnier am 9. September 2017 auf der Schießanlage Hörabach begrüßen.

Erstklassige Bedingungen/wieder volles Starterfeld/viele hochwertige Preise

(hjr) Endlich war es so weit: Ende September und der alljährliche Hubertus-Pokal stand im Kalender. Auch in diesem Jahr war der Wettkampf bereits vor der Bekanntgabe der Ausschreibung restlos ausgebucht. Und das obwohl, wie vom Vereinsvorsitzenden Rolf Batarow im Vorjahr bereits angekündigt, das Startgeld in diesem Jahr auf nunmehr 75 € erhöht worden war. 

Erstklassige Bedingungen/56 Starter, darunter vier Frauen/hochwertige Preise

(hjr) Petrus muss ein Herz für Jäger und Jagdschützen haben. Mitten im Oktober purer Sonnenschein und angenehme Temperaturen. Auch wenn es am frühen Morgen noch etwas frisch war, Veranstalter und Wettkämpfer waren gut gelaunt. 56 Teilnehmer/-innen hatten sich auf den Weg in die Wittstocker Heide gemacht, um sich den diesjährigen Heide-Pokal nicht entgehen zu lassen. Auch der neue Landesschießobmann des LJV Brandenburg war dabei, um diejenigen Jagdschützen zu ehren, die sich evtl. eine Schießleistungsnadel in Bronze, Silber oder gar Gold erkämpfen würden.

Objekt der Begierde 

Es gibt Flinten, die möchte man nicht mehr aus der Hand legen. Die einen, weil sie so schön sind, dass man sie immer wieder aufs Neue anschauen möchte. Die anderen, weil sie sich so leicht und schwungvoll zum Ziel führen lassen, dass es ein Genuss ist. Wenn beides zusammentrifft, wenn sich eine außergewöhnliche Eleganz mit einer ausgefeilten Technik paart, dann hält man einen Glücksfall in seinen Händen. Ein solcher ist die Zoli Z-Gun Round Body im Kal. 20/76.