Mythen des Flintenschießens
„Selbstladeflinten sind gefährlich“
Wer hat diesen Satz noch nicht gehört? Oder ihn selbst geda...

weiterlesen ...

Intuition
Blaser F16 für Damen

Es war ein seltener Vormittag, an dem ein Vakuum enstehen wollte. De...

weiterlesen ...

Neues von Zoli
GC Lady
Nach der Z-Gun Milady hat ZOLI erfreuerlicherweise eine weitere Damenflinte auf den Mar...

weiterlesen ...

Italienische Leichtigkeit
Caesar Guerini Invictus I

In der Lombardei ist die Welt noch in Ordnung. Auf jeden Fall i...

weiterlesen ...

Querflintencup auf der Gürather Höhe
Wettkampf-Saisonauftakt mit der (richtigen) Flinte!
24 Mitglieder und Gäste des Tontaubenschieß...

weiterlesen ...

Eröffnungsschießen mit neuer Software
Dornsberg Schützen
Mit Freunden ein paar Tage am Dornsberg verbringen ist immer eine schöne Sac...

weiterlesen ...

Rigby - Wiederbelebung  der Doppelflinte
Nach einer Produktionspause von über 100 Jahren wird der Londoner Waffenhersteller John Rigby & ...

weiterlesen ...

Browning B525 Game One
Überraschend leicht (Light Kal. 20)
Es gibt ein schönes Sprichwort im Waffenhandel, dass es ei...

weiterlesen ...

Benelli Bockdoppelflinte 828 U Sport
Der nächste Schritt
Es ist noch nicht lange her, dass Benelli – bekannt und geschätzt als Hers...

weiterlesen ...

Zoli Z-Gun XL-EVO (Teil 2)
Die Dynamik der Flinte
In Ausgabe 6/2018 hat dieflinte die neue Z-Gun XL-EVO vorgestellt. Das ...

weiterlesen ...

Flintensport mitten im  Osten der USA
Die USA – nach wie vor ein beliebtes Reiseziel, auch für Flintenschützen ...
 
(hjr) Ten...

weiterlesen ...

Zoli Z-Gun XL-EVO (Teil 1)
Die Dynamik der Flinte
Zoli ist bekannt als innovativer Hersteller von Flinten für Sport und J...

weiterlesen ...

Mythen des Flintenschießens
Intuition
Neues von Zoli
Italienische Leichtigkeit
Querflintencup auf der Gürather Höhe
Eröffnungsschießen mit neuer Software
Rigby - Wiederbelebung der Doppelflinte
Browning B525 Game One
Benelli Bockdoppelflinte 828 U Sport
Zoli Z-Gun XL-EVO (Teil 2)
Flintensport mitten im Osten der USA
Zoli Z-Gun XL-EVO (Teil 1)

home

Kurz vor seinem Tod entstand 1926 ein legendäres Foto von John Moses Browning. Es zeigt den Erfinder im Anzug und mit Hut, in der rechten Hand seine Auto-5. Liebe Freunde haben mir zu Weihnachten eine Auto-5 geschenkt. Wenn ich sie schieße, fühle ich mich, als wenn die Geschichte zu mir käme. Als wenn John Moses Browning neben mir stünde und sagte: „Probier mal.“ 

Aktiver Gehörschutz mit hohem Dämmwert

Der Impact Pro ist ein aktiver Kapselgehörschutz, der mit einem Mikrofon und Lautsprechern in der Hörmuschel ausgestattet ist. Die leistungsstarke Elektronik überträgt die Umgebungsgeräusche bis 82 dB. 
Impulslärm über 82 dB wird elektronisch gefiltert und schützt den Benutzer vor gesundheitsgefährdendem Lärm wie z. B. dem Schussknall. Durch den Einsatz von zwei Stereo-Mikrofonen kann man auch beim Einsatz des Gehörschutzs erkennen, von welcher Seite ein Geräusch entsteht. Die Dämmung des Gehörschutzes ist sehr gut und wird mit einem Wert von SNR 33 dB angegeben. Das ist sicher auch der Grund, warum dieser nach EN 352 und Polizeirichtlinie TR „Gehörschützer für das Schießen“ zertifiziert ist.

Seit einiger Zeit gibt es neben den vielen Varianten der K-80 eine Parcoursvariante. Der Hersteller, die Firma Krieghoff, verspricht, dass die Parcours leichter und führiger ist als die Trap- und Sporting-Varianten der Klassikerin. Vor einigen Tagen erreichte uns eine nagelneue Parcours und es ging sofort auf den Schießstand.

100 % biologisch abbaubar: Die Green Clay-Wurfscheibe

Interview mit dem deutschen Importeur Bernhard Löffler

dieflinte: Bernhard, du bist Inhaber der Handelsvertretung Bernhard Löffler in Offstein und hast ein neues Produkt in deinen Vertrieb aufgenommen: die Green Clay-Wurfscheibe. Soviel mir bekannt ist, hast du dich bisher nicht mit dem Verkauf von Wurfscheiben beschäftigt. Was hat dich denn bewogen, dich diesem neuen Geschäftsfeld zuzuwenden?

„Echte Männer brauchen keine Betriebsanleitung.“ Der Spruch klebt an so mancher Tür zum Hobbyraum. Beim brandneuen Skeet falcon von der Firma HKKW Bankwehr ist das allerdings anders. Die Kombination aus Kamera und iPad von Apple stellt viele vor eine echte Aufgabe. Wir wollen die erste Schritte dokumentieren, um den Start mit der Kamera zu erleichtern.

„Drum prüfe, wer sich ewig bindet ...“ – heißt es im Volksmund. Nun muss man sich an eine Flinte nicht ewig binden. Aber die falsche zu kaufen, kann ein teures „Vergnügen“ werden. Eine Gebrauchtwaffe, und eine solche ist eine Neuwaffe eine Stunde nach dem Kauf schon, verkauft man in diesen Zeiten nicht mal so eben. 

Ein schöner Tag auf dem Schießstand. Leider war das Wetter nicht so toll und neben kleinen Schauern gab es hier und da mal Nieselregen. Tontaubenschießen ist nun mal ein Sport, der unter freiem Himmel stattfindet. Nach dem Schießen geht die Waffe in das Futteral und man sitzt noch bei einem Kaffee oder Tee im Clubhaus. Zu Hause angekommen geht die Waffe direkt in den Keller in den Waffenschrank. Dann hat man viel um die Ohren und der nächste Termin ist erst wieder in ein paar Wochen. Das kann Folgen für die Flinte haben.

Nicht nur für Außenseiter und Sparfüchse!

Wem ist es nicht schon so ergangen? Jemand drückt einem eine Flinte in die Hand, man macht ein paar Schüsse und weiß nicht, was man sagen soll. Man kommt auf Anhieb mit der Waffe zurecht. Alles geht irgendwie von selbst, es ist ganz leicht. Dabei kann man mit dem Verstand zunächst gar nicht erklären, warum das so ist. Ein Gefühl sagt: sie ist es. Mit ihr könnte ich weit nach vorne kommen und ganz oben mitspielen. Der Schütze muss auch was können, oder es noch lernen, das ist schon klar. Aber ohne ein adäquates Sportgerät geht es nicht. Mit dem richtigen ist es einfacher.

Es ist nass, kalt, die Tage sind kurz und der Stand ist zeitweise geschlossen. Nicht die Zeit fürs Flintenschießen? Wir haben uns umgesehen und nach Alternativen gesucht. Und sind dabei auf ein System gestoßen, das viel mehr bietet als nur die Unabhängigkeit von Jahreszeit und Witterung.

Ich hörte zum ersten Mal von unserem Chefredakteur Detlef Riechert von einer Cosmi. Er sprach von einem Kipplauf-Selbstlader, was ja eigentlich per Definition schon gar nicht zusammenpasst. Ich bin der Sache auf den Grund gegangen und habe mich auf die Suche nach einer Cosmi gemacht.