ShooterKing® FORTEM  WOOL Softshell
Neu im AKAH-Programm
Bequem und superleicht ist die neue ShooterKing® Softshell-Jacke. Der Auß...

weiterlesen ...

„Gut sein – wenn’s  draufankommt“
„Puhh … der letzte Schuss … jetzt bloß ruhig bleiben und nicht nervös werden. Einfach genauso wie vo...

weiterlesen ...

Flinten für Damen
Manchmal scheint es, als gäbe es so viele verschiedene Lehren des Flintenschießens wie Sterne am Him...

weiterlesen ...

Militär-Gehörschutz für Sportschützen und Jäger
Neuer Dualmodus-Gehörstöpsel gegen Impulsknall von 3M
Beim Schuss mit der Kugelbüchse stellen ...

weiterlesen ...

Funktionalität trifft auf Design
Luststück
 
Plötzlich packt dich die Ehrfurcht vor dem Schönen. Dieses Luststück erweckt...

weiterlesen ...

Krieghoff K-20 Parcours
Jenseits von drinnen
Wenn sich die Wohnung anfühlt, als hätte jemand die Sauerstoffzufuhr abge...

weiterlesen ...

Gleich zwei Flintenwett- bewerbe im April
2x Schweinitz
(hjr) Auf der Schießsportanlage Schweinitz (s. dieflinte 4/2016) begann die dies...

weiterlesen ...

Gleitmittel vom Ninja-Frosch!
FrogLube, die neue Waffenpflege aus den USA – Top oder Frog?
Der amerikanische Exsoldat und Na...

weiterlesen ...

Evergreen-SL
Benelli M2
Die Erfolgsgeschichte der Benellis beginnt völlig unspektakulär im Jahr 1911. In de...

weiterlesen ...

Battista-Rizzini-BR550-Querflinte
„Ein bisschen Spaß muss sein“
Ab und an mit einer Querflinte zu schießen, macht einfach Spaß u...

weiterlesen ...

London Mayfair
Das ultimative Shoppingziel für Büchsen- und Flintenliebhaber
Der Stadtteil Mayfair in London ...

weiterlesen ...

Panama City Beach – Teil II
Natur pur / Strand und Sonnenschein / Oldtimer Show „Emerald Coast Cruizin“ / Flintenschießen auf de...

weiterlesen ...

ShooterKing® FORTEM WOOL Softshell
„Gut sein – wenn’s draufankommt“
Flinten für Damen
Militär-Gehörschutz für Sportschützen und Jäger
Funktionalität trifft auf Design
Krieghoff K-20 Parcours
Gleich zwei Flintenwett- bewerbe im April
Gleitmittel vom Ninja-Frosch!
Evergreen-SL
Battista-Rizzini-BR550-Querflinte
London Mayfair
Panama City Beach – Teil II

home

Am Samstag, dem 30. September 2017, findet auf dem Schießstand Gürather Höhe, 50181 Bedburg, das Bedburger Jagdschießen 2017 über 100 Wurfscheiben jagdlich Skeet und Trap sowie Compact Parcours statt. Ausrichter des beliebten Wettkampfes ist der Tontaubenschießverein St. Hubertus. Durch freundliche Unterstützung der Manfred Alberts GmbH, der Outdoorland GmbH und Waffen Berger sind 10.000 Schrotpatronen von Fiocchi und weitere Sachpreise „im Topf“. Weil unter allen Teilnehmern auch eine Verlosung stattfindet, dürfen sich nicht nur Sieger und Platzierte auf Preise freuen. Die Wertung geschieht in vier Klassen. Eine besondere Attraktion ist die Mixed-Wertung, in der eine Schützin und ein Schütze an den Start gehen. Eine frühzeitige Anmeldung empfiehlt sich, denn die Teilnehmerzahl ist auf 48 Startplätze begrenzt. Die Gastronomie im Clubhaus sorgt für das leibliche Wohl der Gäste. 

Anmeldung bis zum 15. August 2017 an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos:
www.TTSV-Bedburg.de

Wurmaschine mitnehmen

Am 6. Und 7. Mai findet auf dem Dornsberg der Promatic-Cup statt. Es werden 200 Tauben beschossen und für die Sieger stehen wertvolle Sachpreise zur Verfügung. Für alle Anwesenden findet eine Verlosung statt. Das Startgeld liegt bei 120 Euro für Dornsberger und bei 180 Euro für Gäste. 

Viel Spaß am Jahresende

Die Betreiber des Schießplatzes Bad Belzig dachten sich wohl, dass einen Tag vor Silvester doch noch nicht alle ihren Silvesterkarpfen gekauft haben. Jedenfalls hatten sie zum Winterparcours geladen und 35 Schütz(inn)en waren am 30. Dezember dem Ruf gefolgt. Hauptpreise: drei sehr ordentliche Karpfen.

WTC Oldenburger Münsterland

Begründung der Jury:

Die Jury der „Nord-West Allianz Wurfscheibe“ freut sich darüber, den „NWAW – Fair Play Preis 2016“ an Marius Kraatz
(19 Jahre) vom WTC Oldenburger Münsterland zu vergeben.

Traditionell zu Beginn des neuen Jahres hatte der Sächsische Jagd- und Schützenverein die Flintenschützen zum mittlerweile 24. Neujahrspokal auf die Schießsportanlage Großdobritz in der Nähe der Porzellanstadt Meißen eingeladen. In diesem Jahr waren es zwei Damen und 26 Herren, die bei der „Fünf-Chancen-Tournee“ an den Start gingen, dazu kamen noch 17 Starter, darunter eine Dame, die den Mixwettkampf mit Kurzwaffe und Büchse bestritten.

Pape in Schöningen und imIndustriemuseum Schönebeck

Wer sich schon einmal intensiv für die Technik interessiert hat die sich hinter oder besser in unseren Sportgeräten verbirgt, muss sich unbedingt mit Karl-Heinz Pape aus Schöningen in Verbindung setzen.

Nur eine Marketingidee?

Wer eine Flinte kaufen will, sollte sich das auch schon zu Zeiten gut überlegt haben, als der Begriff der „Pointability“ noch nicht in aller Munde war. Schließlich geht es um eine Anschaffung für eine längere Zeit, bei der man zwei oder drei Tausender oder noch mehr schnell los ist. Die „Falsche“ angeschafft zu haben und sie bald wieder zu verkaufen, kommt teuer zu stehen. Sie zu behalten, um kein Geld zu verlieren, heißt, sich selbst einem jahrelangen Frust auszusetzen. Aus dem englischsprachigen Raum ist der Begriff der „Pointability“ zu uns gekommen, der die Internetforen erreicht hat. Mancher hält die „Pointability“ für eine Marketingidee kluger Verkaufsstrategen.

In einer der letzten Ausgaben von dieflinte wurden die Gewehrfutterale der englischen Firma Ham­ilton ausführlich vorgestellt. Durch die ausklappbaren Beine kann die Waffe geschützt an jedem Ort einfach abgestellt werden. 

3M™ PELTOR™ ProTac™
Gehörschutz für Jagd und Schießsport

Die Modelle ProTac™ Hunter und Shooter sind zwei neue Peltor™-Produkte aus dem Hause 3M™. Der Unterschied zu ihren Vorgängern liegt in ihrem Inneren. Der Hersteller verspricht eine Fülle von intelligenter neuer Technologie.

Fortsetzung einer Tradition

Ältere Flintenschützen und Jäger erinnern sich gerne an die Sauer-Beretta Bockdoppelflinte. Hergestellt im Mekka des italienischen Flintenbaus, mitentwickelt  und vermarktet durch eine deutsche Waffenschmiede erster Adresse, so das erfolgreiche Konzept. Sauer & Sohn wurde 1751 in Suhl gegründet und ist laut Wikipedia der „älteste aktive deutsche Schusswaffenhersteller“. In den vergangenen Jahrzehnten stand Sauer für die Herstellung von Repetierbüchsen, kombinierten Jagdgewehren und Pistolen und wird wegen der technischen Perfektion, deut­scher Gründlichkeit und Zuverlässigkeit weltweit geschätzt. Die Bockbüchsflinte 54 und der Sauer-Drilling haben den Status von Legenden erobert. Die eigene Produktion von Flinten gehörte indessen in dieser Zeit nicht zum Portfolio. Deshalb lag es wohl nahe, sich Kooperationspartner zu suchen, um auch am Flintenmarkt teilzuhaben. Da solche Kooperationen selten für die Ewigkeit geschlossen werden, blieb es nicht bei der Zusammenarbeit mit Beretta. Andere Flintenhersteller folgten. In der jüngeren Vergangenheit war es ruhig geworden um Flinten aus dem Hause Sauer. Nun lässt Sauer die Ära der Flinten-Kooperationen wieder aufleben. Artemis und Apollon sind zwei jagdliche Bockdoppelflinten in einem ansprechenden Design, die zusammen mit der italienischen Flinten-Manufaktur Fausti Stefano entwickelt wurden und ihre Liebhaber finden werden.