Und wieder Shotgun-Shooting in Florida

… Frühling in den Staaten

Wer weiß schon, was die politischen Veränderungen in den USA noch für Auswirkungen haben werden. Auch für uns als Touristen aus der alten Welt. Ende April, wenn das Wetter in Deutschland noch nicht zuverlässig Richtung Sommer tendiert, wollen wir aber in die Sonne. Florida ist sonnensicher, unser ESTA noch gültig – also ab über den großen Teich. Diesmal verschlägt es uns in den äußersten Norden Floridas, die Küste Georgias und den südlichen Zipfel von South Carolina. Charleston ist die heimliche Königin der Südstaaten, Ft. Sumter ein Muss für alle Geschichtsinteressierten.

Vollständiger Artikel für Abonnenten: zum Login