Abo-Equipment

Abo-Equipment

Abo-Equipment (24)

Für ein besseres Schießen

Wer schon mal einen Kapselgehörschutz gekauft hat, mag auch den gut gemeinten Rat eines Verkäufers bekommen haben, für das Schießen mit der Flinte eine flache Version zu bevorzugen. Dieses Argument ist einfach nicht „totzukriegen“, obwohl ja jeder weiß, dass man seine Flinte im Anschlag nicht außen auf dem Gehörschutz auflegt. Sich über seinen Gehörschutz „gehörige“ Gedanken zu machen, ist aus vielen Gründen empfehlenswert.

Waffen Leibinger

Der eine mag es eher spartanisch, der andere nicht. Dieser Bericht wird alle interessieren, die das Besondere mögen und ihrer Flinte, Patronen und Zubehör etwas Gutes tun wollen. 

Wo auch immer man mit seiner Flinte hin möchte, ob zur Jagd oder zum Schießstand, die Flinte sollte immer und überall angemessen geschützt transportiert werden. Hier bieten viele Ausrüster eine Auswahl sauberer, sicherer, handlicher und gut gepolsterter Futterale, in denen die Flinte auf allen Wegen – zu Lande, auf dem Wasser und in der Luft – vor Schmutz und Sand, Feuchtigkeit und Kratzern bewahrt wird. Wer das „Besondere“ sucht, hat es jetzt vielleicht gefunden. Der britische Jagdausrüster Gamebirds Clothing vertreibt Flintenfutterale aus Kuhfell vom Nguni-Rind. 

Gehörschutz schützen!

Rey Pavón ist ein spanisches Unternehmen, das im Jahre 1989 als eine Mischung aus verschiedenen Leidenschaften gegründet wurde: Sport, Jagd und Reitsport. Es ist eine Liebe zur traditionellen Lederverarbeitung und zu feinen Details, die in einem Prozess, der so absolut akribisch, vor allem handgefertigt ist, aber zugleich die neuesten Entwicklungen und Innovationen einschließt. Die anspruchsvollen Rey-Pavón-Kunden erwarten, dass die Produkte, die in der Werkstatt produziert werden, einzigartig und von höchster Qualität sind.

Nicht nur Halbautomaten-Schützen lassen ohne Unterlass welche fliegen. Auch Knickflinten-Besitzer mit strammen Federn im Ejektor katapultieren ihren Auswurf schon mal leicht mehrere Meter weit. Das Bild auf dem Schießstand oder bei der Krähenjagd ist hinterher immer das gleiche. Überall liegen kleine, bunte Plastikröhrchen mit goldenen Käppchen herum. Das bedeutet zähes und mühseliges Aufsammeln „mit der Nase am Boden“. Steht dann schon die nächste Schießgruppe hinter einem und wippt ungeduldig mit den Fußspitzen, rinnt schnell der eine oder andere Schweißtropfen die Wange herunter. Spätestens auf Stand 10 im Jagdparcours hat man dann die Faxen dicke.

Über Jagd und Schießsport hinaus

Soeben hat die Manfred Alberts GmbH den neuen Bekleidungs- und Accessoires-
Katalog des Hauses Beretta verschickt. Da es nicht selbstverständlich ist, soll es hervorgehoben werden: Er ist in deutscher Sprache verfasst, und zwar von jemandem, der nicht nur etwas von den Produkten, sondern auch von der Sprache versteht. 

Pufferpatronen (Snap Caps) sind Patronen, die zum Auffangen des Schlagbolzens einer Waffe benutzt werden, wenn der Schlagbolzen bei Revisionen oder nach Reinigungsarbeiten (schussvorgangsauslösend) abgeschlagen wird. Dadurch wird das Material geschont und die Lebensdauer des Schlagbolzens erhöht. Verwendet werden dazu weiche Materialien (z. B. Gummi) oder ein Federmechanismus anstelle des Zündsatzes.

TASCHEN & ZUBEHÖR – HANDMADE IN AFRICA

AFRIKA – ein Mysterium, ein weit entfernter Kontinent, ein Land mit begeisternder Landschaft, mit faszinierenden Menschen, umwoben von Mythen, Sagen und Fantasien. Afrika umgibt ein Hauch des Fremden und Einzigartigen. Kaum ein Erdteil übt solch starke Anziehungskraft aus wie der Schwarze Kontinent. Die Familie Melvill, die im Süden Afrikas als Missionare im 17. Jahrhundert ankam, etablierte sich im Jahre 1876 als bedeutende Landvermesser, Viehzüchter und Soldaten. Mit Leutnant Teignmouth Melvill, der 1876 die Schlacht bei Isandlwana gewann, begann die Liebe zu Afrika und eine Leidenschaft für Safari. Das bis heute in der achten Generation geführte Familienunternehmen Melvill and Moon stellt fast alles her, was für Safaris notwendig ist. 

Luxus pur

Eine Schweizer Armeewerkzeugrolle auf dem Weg zur Westley Richards Safari-Tool-Roll. Westley Richards & Co. ist ein britischer Hersteller von Büchsen und Flinten und darüber hinaus ein sehr etablierter Büchsenmacher mit Sitz in Birmingham/England.

Was macht eine gute Schrotpatrone aus? Gutes Rückstoßverhalten, hohe Brechkraft, geringe Laufverschmutzung, hohe Zuverlässigkeit und ein möglichst günstiger Preis. Das sind Eigenschaften, die man bei vielen Patronen in Gänze nicht so einfach bekommt. Die Parcours von Winchester könnte da die Ausnahme sein.

Der Porsche unter den Waffenkoffern

Ein wichtiger Absatzmarkt in den 1950er-Jahren für Porsche sollten die USA werden. Deshalb wurde ein spezieller, sehr leichter und sportlicher „America-Roadster“ konzipiert – Vorläufer des Speedster. Die Karosserie war bei einigen Modellen aus Aluminium gefertigt. 

Doppelt hält besser

In der Regel reicht es, den Tresor gut verschlossen zu haben. Doch manchmal fühlt man sich sicherer, wenn man noch einen weiteren Schritt in Richtung Sicherheit gehen kann.

Entspannt von Stand zu Stand

Parcoursschützen tragen im wahrsten Sinne eine große Last auf ihren Schultern. In den größeren Jagdparcours wie zum Beispiel der in Buke, der sich schon über 25 Hektar erstreckt, oder die gewaltige Anlage am Dornsberg am Bodensee, die mit 50 Hek-tar nicht mehr weit von einem Eigenjagdbezirk entfernt ist, gibt es auch auf kleineren Anlagen große Strecken zu Fuß zu bewältigen, die einem die Arme lang werden lassen.

Weiterentwickelte, patentierte Shotkam® aus den USA 

Was ist der wirkliche Nutzen, den die Shotkam® uns gibt? dieflinte hat sich in drei Ausgaben mit der weiterentwickelten Mündungskamera aus den USA beschäftigt. Was aber ist der Kern? Was ist es, auf den Punkt gebracht, das uns die Shotkam® im Training „bringen“ kann? 

Schöner pflegen – schöner transportieren

Wer träumt nicht davon, sich verwöhnen zu lassen? Vielleicht auch die eigene Flinte ... wer ist sich nicht dessen auch bewusst. 

Beretta Black Edition Accessoires
Schwarz wie Black und Orange wie die Wurfscheibe

Ob BMW, Browning, Beretta – wer ein gutes Produkt sein Eigen nennt, umgibt es gerne mit einem Sortiment von Accessoires. Die besten Geschäfte waren schon immer die, mit denen alle Beteiligten gleichermaßen zufrieden sind. Die Hersteller steigern ihren Umsatz – die Kunden schmücken sich mit der Marke über das eigentliche Produkt hinaus. Stilvoll ausgerüstet ist man mit den neuen Black Edition Accessoires von Beretta, die passend zu den gleichnamigen Flintenmodellen nun auf den Markt kommen.