Themen

Themen

Themen (303)

Italienische Sportdämpfer

Der Markt für In-Ear-Systeme bei den Schützen boomt. Sie sind klein, leicht und schränken weder die Bewegungsfreiheit des Kopfes ein, noch klacken sie beim Anschlag auf den Hinterschaft. Die italienische Firma EURO SONIT hat auf der IWA 2017 ein neues Gerät den Fachbesuchern vorgestellt.

Micro S-1 Rotpunktvisier 

Vor einem Jahr hatten wir die Möglichkeit, mit einer kleinen Gruppe von europäischen Redakteuren das Aimpoint Micro S-1 zu testen. In unserem Bericht in Heft 6/2016 haben wir über unsere ersten Eindrücke und über den Sinn und Unsinn von einer Zielhilfe auf Flinten geschrieben. Dem ist auch nichts hinzuzufügen. In den letzten Tagen erreichte uns aber nun endlich das Micro S-1 und wir konnten uns intensiv damit beschäftigen. Somit folgt nun der schon lange versprochene zweite Teil über das S-1. Im Gegensatz zum ersten Artikel haben wir uns das Gerät diesmal aus technischer Sicht angeschaut. 

Mickey Mouse de Luxe

In den vergangenen Ausgaben haben wir immer wieder In-Ear-Gehörschützer getestet. Der beste Schutz vor dem Schussknall ist aber nach wie vor der Kapsel-Gehörschutz. Wir haben uns den Supreme Pro-X von MSA-Sordin angeschaut.

Höher, schneller, weiter?

Wer mit der Flinte schießt, begibt sich auf hochinteressantes Terrain. Man kann sich ein Leben lang mit dem Werkzeug selbst und mit der Lehre seines guten Einsatzes beschäftigen und lernt doch kontinuierlich Neues hinzu. Aber abseits aller Techniken und Methoden hat uns das Flintenschießen so viel mehr zu bieten als man denkt, wenn man eine Flinte zum ersten Mal in die Hände nimmt. 

Es ist von der Faszination des Flintenschießens die Rede, was darauf hinweist: Es muss um deutlich mehr gehen als „nur“ Tontauben zu „zerschießen“. Was ist das Faszinierende am Flintensport?

Triple-X … der dritte Schuss!

„I’ll be back!“ WINCHESTER stellte auf der IWA 2017 die Version 4.0 ihrer Schnellschussflinte Super X vor. Den gut aussehenden Gasdrucklader haben wir uns für Sie näher angeschaut und getestet, um herauszufinden, was sie gegenüber ihrer Vorgängerin SX3 mehr zu bieten hat.

Boxen in der Schrotklasse

Munitionskisten gibt es reichlich auf dem Markt. Ihre Griffe und Scharniere sollten stabil sein, die Boxen sollten kompakt geformt und trotzdem viel aufnehmen können. Ein Spritzwasserschutz gegen Regen ist schon praktisch bei Outdoor-Aktivitäten wie dem Flintensport oder der Niederwildjagd. Doch nicht alle sind so praktisch, wie sie im ersten Augenblick aussehen. dieflinte hat einen repräsentablen Angebotsdurchschnitt gegeneinander antreten lassen.

Zoli-Cup mit Testschießen

Das Münsterland liegt in Nordrhein-Westfalen. Im Norden grenzt das Münsterland an Niedersachsen, im Westen an die Niederlande, im Osten an Ostwestfalen und im Süden an das Ruhrgebiet. Das Münsterland ist als Nordrhein-Westfalens Parklandschaft und Pferderegion bekannt, und auch im Fahrradsattel lassen sich hier schöne und entspannte Urlaubstage verbringen.

Sonniges Wetter – 24 Teilnehmer aus 18 Vereinen – Gern gesehene Munitionspreise

(hjr) Mitte September ist die Wahrscheinlichkeit noch recht hoch, dass die Sonne scheint und die Temperaturen angenehm sind. Das macht sich der Schönebecker SV Hubertus 1990 e.V. zunutze und veranstaltet jährlich zu dieser Zeit seinen „Hummelberg-Cup“ über 100 Scheiben sportlich Trap. Für die einen Ausklang der Saison, für die anderen bestes Training unter Wettkampfbedingungen und für wieder andere einfach Spaß am Flintenschießen.

24 Teilnehmer (darunter zwei Schützinnen) konnte der WTC Straubing zu seinem 100-Tauben-sportlich-Trap-Turnier am 9. September 2017 auf der Schießanlage Hörabach begrüßen.

Erstklassige Bedingungen/wieder volles Starterfeld/viele hochwertige Preise

(hjr) Endlich war es so weit: Ende September und der alljährliche Hubertus-Pokal stand im Kalender. Auch in diesem Jahr war der Wettkampf bereits vor der Bekanntgabe der Ausschreibung restlos ausgebucht. Und das obwohl, wie vom Vereinsvorsitzenden Rolf Batarow im Vorjahr bereits angekündigt, das Startgeld in diesem Jahr auf nunmehr 75 € erhöht worden war. 

Erstklassige Bedingungen/56 Starter, darunter vier Frauen/hochwertige Preise

(hjr) Petrus muss ein Herz für Jäger und Jagdschützen haben. Mitten im Oktober purer Sonnenschein und angenehme Temperaturen. Auch wenn es am frühen Morgen noch etwas frisch war, Veranstalter und Wettkämpfer waren gut gelaunt. 56 Teilnehmer/-innen hatten sich auf den Weg in die Wittstocker Heide gemacht, um sich den diesjährigen Heide-Pokal nicht entgehen zu lassen. Auch der neue Landesschießobmann des LJV Brandenburg war dabei, um diejenigen Jagdschützen zu ehren, die sich evtl. eine Schießleistungsnadel in Bronze, Silber oder gar Gold erkämpfen würden.

Für ein besseres Schießen

Wer schon mal einen Kapselgehörschutz gekauft hat, mag auch den gut gemeinten Rat eines Verkäufers bekommen haben, für das Schießen mit der Flinte eine flache Version zu bevorzugen. Dieses Argument ist einfach nicht „totzukriegen“, obwohl ja jeder weiß, dass man seine Flinte im Anschlag nicht außen auf dem Gehörschutz auflegt. Sich über seinen Gehörschutz „gehörige“ Gedanken zu machen, ist aus vielen Gründen empfehlenswert.

Waffen Leibinger

Der eine mag es eher spartanisch, der andere nicht. Dieser Bericht wird alle interessieren, die das Besondere mögen und ihrer Flinte, Patronen und Zubehör etwas Gutes tun wollen. 

Wo auch immer man mit seiner Flinte hin möchte, ob zur Jagd oder zum Schießstand, die Flinte sollte immer und überall angemessen geschützt transportiert werden. Hier bieten viele Ausrüster eine Auswahl sauberer, sicherer, handlicher und gut gepolsterter Futterale, in denen die Flinte auf allen Wegen – zu Lande, auf dem Wasser und in der Luft – vor Schmutz und Sand, Feuchtigkeit und Kratzern bewahrt wird. Wer das „Besondere“ sucht, hat es jetzt vielleicht gefunden. Der britische Jagdausrüster Gamebirds Clothing vertreibt Flintenfutterale aus Kuhfell vom Nguni-Rind. 

Objekt der Begierde 

Es gibt Flinten, die möchte man nicht mehr aus der Hand legen. Die einen, weil sie so schön sind, dass man sie immer wieder aufs Neue anschauen möchte. Die anderen, weil sie sich so leicht und schwungvoll zum Ziel führen lassen, dass es ein Genuss ist. Wenn beides zusammentrifft, wenn sich eine außergewöhnliche Eleganz mit einer ausgefeilten Technik paart, dann hält man einen Glücksfall in seinen Händen. Ein solcher ist die Zoli Z-Gun Round Body im Kal. 20/76.

In Burdur, im Westen der Türkei gelegen, ist der Flintenhersteller Yildiz beheimatet. Sein Repertoire umfasst nicht nur Bockdoppel-, sondern auch Quer-, Pump-, einläufige und Selbstladeflinten. Das Unternehmen blickt auf eine 40-jährige Erfahrung im Flintenbau zurück. Pro Jahr verlassen 45.000 Flinten und mehr das Werk. Nun gibt es ein eigens für die Frankonia in Deutschland gefertigtes Modell: die Yildiz Pro.