Für ein besseres Schießen

Wer schon mal einen Kapselgehörschutz gekauft hat, mag auch den gut gemeinten Rat eines Verkäufers bekommen haben, für das Schießen mit der Flinte eine flache Version zu bevorzugen. Dieses Argument ist einfach nicht „totzukriegen“, obwohl ja jeder weiß, dass man seine Flinte im Anschlag nicht außen auf dem Gehörschutz auflegt. Sich über seinen Gehörschutz „gehörige“ Gedanken zu machen, ist aus vielen Gründen empfehlenswert.

Waffen Leibinger

Der eine mag es eher spartanisch, der andere nicht. Dieser Bericht wird alle interessieren, die das Besondere mögen und ihrer Flinte, Patronen und Zubehör etwas Gutes tun wollen. 

Wo auch immer man mit seiner Flinte hin möchte, ob zur Jagd oder zum Schießstand, die Flinte sollte immer und überall angemessen geschützt transportiert werden. Hier bieten viele Ausrüster eine Auswahl sauberer, sicherer, handlicher und gut gepolsterter Futterale, in denen die Flinte auf allen Wegen – zu Lande, auf dem Wasser und in der Luft – vor Schmutz und Sand, Feuchtigkeit und Kratzern bewahrt wird. Wer das „Besondere“ sucht, hat es jetzt vielleicht gefunden. Der britische Jagdausrüster Gamebirds Clothing vertreibt Flintenfutterale aus Kuhfell vom Nguni-Rind. 

Objekt der Begierde 

Es gibt Flinten, die möchte man nicht mehr aus der Hand legen. Die einen, weil sie so schön sind, dass man sie immer wieder aufs Neue anschauen möchte. Die anderen, weil sie sich so leicht und schwungvoll zum Ziel führen lassen, dass es ein Genuss ist. Wenn beides zusammentrifft, wenn sich eine außergewöhnliche Eleganz mit einer ausgefeilten Technik paart, dann hält man einen Glücksfall in seinen Händen. Ein solcher ist die Zoli Z-Gun Round Body im Kal. 20/76.

In Burdur, im Westen der Türkei gelegen, ist der Flintenhersteller Yildiz beheimatet. Sein Repertoire umfasst nicht nur Bockdoppel-, sondern auch Quer-, Pump-, einläufige und Selbstladeflinten. Das Unternehmen blickt auf eine 40-jährige Erfahrung im Flintenbau zurück. Pro Jahr verlassen 45.000 Flinten und mehr das Werk. Nun gibt es ein eigens für die Frankonia in Deutschland gefertigtes Modell: die Yildiz Pro.

Hierzulande spielen Sportingflinten nur eine kleine Rolle. Für den Weltmarkt sind sie umso bedeutender. Und wer neben Trap und Skeet auch Parcours und Compact schießen will, für den ist die Browning B725 ProSport einen Blick wert.

Im Zentrum der italienischen Waffenherstellung

(hjr) Seit etwa 800 Jahren kennt man in Italien die Namen Tanfoglio, Sabatti, Zoli und … Rizzini. Und seit dieser Zeit ist die Gegend um Brescia für Italien das, was Suhl in Deutschland und Ferlach in Österreich ist: DAS historische Zentrum der Waffenherstellung.

Auch 2017 wieder Strauß-Pokal in Hoppegarten – 24 Teilnehmer, darunter drei Frauen – Kein SWTSC-Starter auf den ersten Plätzen

(hjr) Jedes Jahr Anfang Juli versammeln sich rund 100 Flintenbegeisterte auf dem Suhler Friedberg. Wenn auch während des Wettbewerbs davon nichts zu merken war – in diesem Jahr fand tatsächlich schon der 20. Merkel-Cup statt! Anfangs sicher nur Insidern ein Begriff, entwickelte sich dieser Wettkampf der Flintenschützen im Laufe der Jahre zu einem der Höhepunkte der Flintenszene.

Vom 4. bis 6. August veranstalteten wir auf der Wurfscheibenanlage des bssb unseren GP München. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns beim bayerischen Schützenbund bedanken der uns die Anlage zur Verfügung stellte und somit die Durchführung dieses Wettkampfes ermöglichte. Ein herzliches Dankeschön an die Fa. Bindrich, die uns 5.000 Patronen spendete, die wir als Preise an die Schützen weitergaben. Wie die Teilnehmer- und Ergebnisliste zeigt, trafen sich Weltklasseschützen aus 17 Nationen, um gegeneinander anzutreten.