Neues In-Ear-System SHOTHUNT
Italienische Sportdämpfer
Der Markt für In-Ear-Systeme bei den Schützen boomt. Sie sind klein,...

weiterlesen ...

Aimpoint
Micro S-1 Rotpunktvisier 
Vor einem Jahr hatten wir die Möglichkeit, mit einer kleinen Gruppe ...

weiterlesen ...

Winchester SX4
Triple-X … der dritte Schuss!
„I’ll be back!“ WINCHESTER stellte auf der IWA 2017 die Version ...

weiterlesen ...

Munitionskisten im Test
Boxen in der Schrotklasse
Munitionskisten gibt es reichlich auf dem Markt. Ihre Griffe und Sch...

weiterlesen ...

Zoli – Sweet Twenty
Zoli-Cup mit Testschießen
Das Münsterland liegt in Nordrhein-Westfalen. Im Norden grenzt das M...

weiterlesen ...

Beretta – Off Shot Mini Headset®
Für ein besseres Schießen
Wer schon mal einen Kapselgehörschutz gekauft hat, mag auch den gut ...

weiterlesen ...

Edles Zubehör für die Flinte
Waffen Leibinger
Der eine mag es eher spartanisch, der andere nicht. Dieser Bericht wird alle ...

weiterlesen ...

Zoli Z-Gun Pernice Round Body Kal. 20
Objekt der Begierde 
Es gibt Flinten, die möchte man nicht mehr aus der Hand legen. Die einen,...

weiterlesen ...

Fabbrica Armi Isidoro Rizzini – Zu Besuch in Brescia
Im Zentrum der italienischen Waffenherstellung
(hjr) Seit etwa 800 Jahren kennt man in Italien...

weiterlesen ...

Der 20. Merkel-Cup in Suhl
(hjr) Jedes Jahr Anfang Juli versammeln sich rund 100 Flintenbegeisterte auf dem Suhler Friedberg. W...

weiterlesen ...

Waffen Schönlein Zoli-Kirmes
Im ersten Moment las sich die Ankündigung des Zoli-Cups in Coesfeld wie jedes andere Turnier. Man ah...

weiterlesen ...

Wincester
Kanonenschlag
O. k., es ist nicht wirklich eine Munition, die man für den Flintensport verwend...

weiterlesen ...

Neues In-Ear-System SHOTHUNT
Aimpoint
Winchester SX4
Munitionskisten im Test
Zoli – Sweet Twenty
Beretta – Off Shot Mini Headset®
Edles Zubehör für die Flinte
Zoli Z-Gun Pernice Round Body Kal. 20
Fabbrica Armi Isidoro Rizzini – Zu Besuch in...
Der 20. Merkel-Cup in Suhl
Waffen Schönlein Zoli-Kirmes
Wincester

home

Anfang Juli 2016 stand endlich mal wieder ein Ausflug zum Schießstand nach Coesfeld an. Jagdparcours schießen, war das Ziel. Bei bestem Wetter mit toller Wolkenbildung sind mal wieder einige Wurfscheiben vom Himmel geholt worden. Nach allgemeiner Begrüßung der Mitschützen wurden natürlich auch die mitgebrachten Flinten begutachtet. Ein Bekannter von mir hatte eine neue Flinte dabei, eine Caesar Guerini Challenger Sporting im Kaliber 12 mit 81er-Läufen. Die gut 3,7 kg schwere Flinte ließ sich trotz ihrer 81er-Läufe gut führen. Die Flinte hat mich sofort beeindruckt. Gut verarbeitet, schön anzusehen und ein „Wahnsinns-Schwungverhalten“. Auf der IWA 2016 hatte ich schon die Gelegenheit, in Ruhe die gesamte Palette des Herstellers anzusehen. Auch dort habe ich mich schon gefragt, warum diese Marke bei uns auf dem Markt nur so schwer zu bekommen ist. Mein Bekannter hatte diese, wie so viele seiner Flinten auch, aus England mitgebracht. 

Siehst Du den Punkt?

Alle guten Flintenschützen sind sich sicherlich einig darüber, dass man keine Zielhilfe braucht. Manch einer sagt sogar, dass das vollkommener Unsinn ist. Somit waren wir besonders interessiert, als uns Aimpoint aus Schweden zur Produktpräsentation des neuen Micro S-1 einlud. Wir reisten nach Schweden und schauten uns die Zielhilfe an.

Wettkampf schon vor Veröffentlichung der Ausschreibung ausgebucht

Letzter Samstag im September – jedes Jahr das gleiche Bild: Auf dem Schießstand in Karow füllt sich der Parkplatz. Viele altbekannte und wieder einige neue Gesichter auf dem Weg zur Anmeldung. Ausgabe der Startnummern, Sicherheitsbelehrung, Vorstellung der Richter und Standaufsichten durch den Vereinsvorsitzenden Rolf Batarow, feierliche Eröffnung mit Jagdhornsignalen und Salutschüssen. Endlich ist es so weit!

Alles rund

Mit einem leuchtend blauen Himmel und strahlendem Sonnenschein präsentierte sich der Herbst noch einmal von seiner allerbesten Seite. Flintenschützen waren von nah und fern angereist, um beim 2. Bedburger Jagdschießen ihre Kräfte zu messen, zu dem der TTSV Bedburg für den 8. Oktober 2016 auf die Gürather Höhe eingeladen hatte.

Viel Spaß im Fort Säpzig (Zabice)

Wenn Geschichtsinteressierte „Festung Küstrin“ hören, denken sie vielleicht zuerst an Hans Herrmann von Katte, den Freund des späteren Königs Friedrich II., der am 6. November 1730 auf Befehl des Soldatenkönigs Friedrich Wilhelm I. eben dort enthauptet wurde. Und wer jetzt von einem Fort hört, denkt wohl zuerst an den „Wilden Westen“, an Indianerkriege ...

Allround-Turnier

Es war angerichtet! Der WWC-Arolsen lud am 8. Oktober zu seinem jährlich stattfindenden Allround-Jagdturnier ein. Hier war für jeden was dabei: Skeet, Trap und Parcours war von den Schützen gefordert. Mein Schießkollege Thomas Link und meine Wenigkeit sind hingefahren.

Landesjägerschaft Niedersachsen in Liebenau

Vom 1. bis 3. September 2016 wurde der 20. ROTTWEIL-Marathon-Jagd auf dem Schießstand der Landesjägerschaft Niedersachsen in Liebenau ausgetragen. Herr Neel Schoof (RUAG Ammotec GmbH) und Herr Mike Bischoff (LJN-Schießstand Liebenau) konnten an den drei Wettkampftagen fast 100 Starter aus dem gesamten Bundesgebiet begrüßen. 

Wie auch in den Jahren zuvor veranstalteten die Dornsberg-Schützen den Perazzi-Cup. Doch in diesem Jahr steht diese Veranstaltung unter einem ganz besonders guten Stern. Markus Leibinger, der sein Waffengeschäft auf dem Dornsberg hat, wurde offiziell zum Generalimporteur für Perazzi ernannt. Das gab der ganzen Veranstaltung noch mehr Rückenwind als in den Jahren zuvor. Zum krönenden Abschluss gab es noch eine Perazzi-MXS zu gewinnen, die unter den Schützen verlost wurde.

„Erkenne deine Bewegung“

Birgit und Thomas Sieglitz haben 2015 in Hattingen im Ruhrgebiet ein Indoor-Trainingszentrum eröffnet. Es war bei seiner Gründung das fünfte seiner Art in Deutschland (inzwischen gibt es bereits zwölf). Genutzt wird die MARKSMAN-ST-2 Technologie. Die eigene Waffe, Flinte oder Büchse, kann – ohne Verwendung scharfer Munition – eingesetzt werden. 

Einmal Gold hat der US-Amerikaner Matt Emmons in Athen 2004 bereits geschossen. Im Kleinkaliber Liegendkampf ist der seinerzeit 23 Jahre alte Junioren-Weltrekordler seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Jetzt führt er auch im Finale des Dreistellungskampfes – nach neun der zehn Finalschüsse – mit 3,0 Ringen Vorsprung. Wer soll ihm jetzt noch den Sieg streitig machen? Emmons legt an, zielt und trifft. Aber die Trefferanzeige gibt eine Null an. „Ich habe geschossen“, gibt der sichtlich ratlose Emmons zu Protokoll. Alle glauben an einen Patronenfehler und eine Wiederholung des Schusses, ehe die Jury den unglaublichen Fehler aufklärt.