Wincester
Kanonenschlag
O. k., es ist nicht wirklich eine Munition, die man für den Flintensport verwend...

weiterlesen ...

Beretta 690 Field I Sporting
Balancepunkt neu definiert
Es gibt Geschichten, die kann man sich nicht ausdenken. Ein älterer...

weiterlesen ...

Und wieder Shotgun-Shooting in Florida
… Frühling in den Staaten
Wer weiß schon, was die politischen Veränderungen in den USA noch fü...

weiterlesen ...

XXL-Cup auf dem Dornsberg
Höher, schneller, weiter
Es gibt nicht viele Veranstaltungen in Deutschland, die einen Schütze...

weiterlesen ...

Rottweil-Skeet-Turnier beim BWC Erlangen
Bei Kaiserwetter trafen sich am 11. Juni 2017 auf der Wurfscheiben-Schießanlage des BWC Erlangen in ...

weiterlesen ...

Chopsticks  for Shotshells
Nicht nur Halbautomaten-Schützen lassen ohne Unterlass welche fliegen. Auch Knickflinten-Besitzer mi...

weiterlesen ...

Das Vorhaltemaß
Ein theoretischer Versuch
Die Einheiten für das Vorhaltemaß auf den Schießständen sind untersc...

weiterlesen ...

HotShot vs. ColdShot
Märchen und Gerüchte
George Digweed soll mal gesagt haben, dass er bei kaltem Wetter seine Pat...

weiterlesen ...

7. NWAW-Junioren Trophy
50 junge Nachwuchstalente starteten am vergangenen Samstag, 25.03.2017, auf der 7. NWAW-Junioren Tro...

weiterlesen ...

Clay Pigeon Shooting Association England
Vor fast einem Jahrhundert wurde im Mutterland des Flintenschießens die Clay Pigeon Shooting Associa...

weiterlesen ...

Winchester Parcours-Patrone
Was macht eine gute Schrotpatrone aus? Gutes Rückstoßverhalten, hohe Brechkraft, geringe Laufverschm...

weiterlesen ...

Eisele-Waffenkoffer
Der Porsche unter den Waffenkoffern
Ein wichtiger Absatzmarkt in den 1950er-Jahren für Porsche...

weiterlesen ...

Wincester
Beretta 690 Field I Sporting
Und wieder Shotgun-Shooting in Florida
XXL-Cup auf dem Dornsberg
Rottweil-Skeet-Turnier beim BWC Erlangen
Chopsticks for Shotshells
Das Vorhaltemaß
HotShot vs. ColdShot
7. NWAW-Junioren Trophy
Clay Pigeon Shooting Association England
Winchester Parcours-Patrone
Eisele-Waffenkoffer

home

Nur eine Marketingidee?

Wer eine Flinte kaufen will, sollte sich das auch schon zu Zeiten gut überlegt haben, als der Begriff der „Pointability“ noch nicht in aller Munde war. Schließlich geht es um eine Anschaffung für eine längere Zeit, bei der man zwei oder drei Tausender oder noch mehr schnell los ist. Die „Falsche“ angeschafft zu haben und sie bald wieder zu verkaufen, kommt teuer zu stehen. Sie zu behalten, um kein Geld zu verlieren, heißt, sich selbst einem jahrelangen Frust auszusetzen. Aus dem englischsprachigen Raum ist der Begriff der „Pointability“ zu uns gekommen, der die Internetforen erreicht hat. Mancher hält die „Pointability“ für eine Marketingidee kluger Verkaufsstrategen.

In einer der letzten Ausgaben von dieflinte wurden die Gewehrfutterale der englischen Firma Ham­ilton ausführlich vorgestellt. Durch die ausklappbaren Beine kann die Waffe geschützt an jedem Ort einfach abgestellt werden. 

3M™ PELTOR™ ProTac™
Gehörschutz für Jagd und Schießsport

Die Modelle ProTac™ Hunter und Shooter sind zwei neue Peltor™-Produkte aus dem Hause 3M™. Der Unterschied zu ihren Vorgängern liegt in ihrem Inneren. Der Hersteller verspricht eine Fülle von intelligenter neuer Technologie.

Fortsetzung einer Tradition

Ältere Flintenschützen und Jäger erinnern sich gerne an die Sauer-Beretta Bockdoppelflinte. Hergestellt im Mekka des italienischen Flintenbaus, mitentwickelt  und vermarktet durch eine deutsche Waffenschmiede erster Adresse, so das erfolgreiche Konzept. Sauer & Sohn wurde 1751 in Suhl gegründet und ist laut Wikipedia der „älteste aktive deutsche Schusswaffenhersteller“. In den vergangenen Jahrzehnten stand Sauer für die Herstellung von Repetierbüchsen, kombinierten Jagdgewehren und Pistolen und wird wegen der technischen Perfektion, deut­scher Gründlichkeit und Zuverlässigkeit weltweit geschätzt. Die Bockbüchsflinte 54 und der Sauer-Drilling haben den Status von Legenden erobert. Die eigene Produktion von Flinten gehörte indessen in dieser Zeit nicht zum Portfolio. Deshalb lag es wohl nahe, sich Kooperationspartner zu suchen, um auch am Flintenmarkt teilzuhaben. Da solche Kooperationen selten für die Ewigkeit geschlossen werden, blieb es nicht bei der Zusammenarbeit mit Beretta. Andere Flintenhersteller folgten. In der jüngeren Vergangenheit war es ruhig geworden um Flinten aus dem Hause Sauer. Nun lässt Sauer die Ära der Flinten-Kooperationen wieder aufleben. Artemis und Apollon sind zwei jagdliche Bockdoppelflinten in einem ansprechenden Design, die zusammen mit der italienischen Flinten-Manufaktur Fausti Stefano entwickelt wurden und ihre Liebhaber finden werden.

Schwung und Dynamik pur

Die Browning B725 Pro Trap kombiniert legendäre Zuverlässigkeit mit der Zielgenauigkeit und dem Feeling einer niedrigen Basküle, gepaart mit der Präzision eines mechanischen Abzugs. Bis in kleinste Detail wunschgerecht anpassbar und perfekt verarbeitet, lässt sich die Browning B725 Pro Trap schnell in Anschlag nehmen und noch schneller aufs Ziel richten und ist somit eine Waffe, mit der man sich voll und ganz eins fühlen kann … so steht es im Browning-Katalog.

Die Anzahl der deutschen Sportflintenhersteller ist gering. Im Prinzip findet man nur noch zwei relevante Firmen, die die deutsche Büchsenmachertradition bis in den Spitzensport tragen. Das ist zum einen Krieghoff aus Ulm und zum anderen die Allgäuer Firma Blaser aus Isny. Wir haben uns auf den Weg ins Allgäu gemacht und die Firma Blaser in Isny besucht.

Seit 1931 Flintensport an der Westküste Floridas

Man(n) könnte es glatt zur Gewohnheit werden lassen: Wenn es in Deutschland langsam kalt, nass und damit ungemütlich wird, in den Flieger setzen und ab in die Sonne! Fort Myers Beach bietet sich bestens für einen Urlaub in den USA an. Direkt am Golf von Mexico gelegen, ist dieser Ort eine der Top-Adressen an der Westküste Floridas. Sonne pur, angenehme Temperaturen in Luft und Wasser und dazu die ­legendären Sonnenuntergänge lohnen die Strapazen der Reise.

Vor sechs Jahren startete Frankonia das Projekt Z-Gun. Der Anfang war schwierig, da man zum einen gegen die starken Marken aus Deutschland, Belgien und Italien ­antreten musste und zum anderen hatte man es mit einer ramponierten Marke zu tun.

Traditionswettkampf in Schweinnitz

(hjr) Einer schönen Tradition folgend lud die Schützengilde „St. Hubertus“ e. V. am 9. Oktober wieder zum Schießen um den „Schweinitzer Keiler“ auf die Jagd- und Schießsportanlage Anhalt nach Schweinitz (s. dieflinte, Heft 4/2016). Trotz verschiedener Veranstaltungen am gleichen Wochenende war doch eine stattliche Starterzahl zusammengekommen. Vielleicht auch bedingt durch die Tatsache, dass die wenigsten Ein-Tages-Wettkämpfe an einem Sonn­tag stattfinden. In Schweinitz schon. Und so nutzten einige die Gelegenheit zur Teilnahme an zwei Wettbewerben am gleichen Wochenende.

Grenzgänger

Als Grenzgänger bezeichnet man Personen, die zwischen dem Land, in dem sie leben, und dem Land, in dem sie arbeiten, pendeln. Etwas allgemeiner kann man als Grenzgänger auch jemanden bezeichnen, der regelmäßig eine Grenze passiert, um in dem Gebiet jenseits der Grenze zu arbeiten, in die Schule zu gehen oder Ähnliches zu machen.