Beretta – Off Shot Mini Headset®
Für ein besseres Schießen
Wer schon mal einen Kapselgehörschutz gekauft hat, mag auch den gut ...

weiterlesen ...

Edles Zubehör für die Flinte
Waffen Leibinger
Der eine mag es eher spartanisch, der andere nicht. Dieser Bericht wird alle ...

weiterlesen ...

Zoli Z-Gun Pernice Round Body Kal. 20
Objekt der Begierde 
Es gibt Flinten, die möchte man nicht mehr aus der Hand legen. Die einen,...

weiterlesen ...

Fabbrica Armi Isidoro Rizzini – Zu Besuch in Brescia
Im Zentrum der italienischen Waffenherstellung
(hjr) Seit etwa 800 Jahren kennt man in Italien...

weiterlesen ...

Der 20. Merkel-Cup in Suhl
(hjr) Jedes Jahr Anfang Juli versammeln sich rund 100 Flintenbegeisterte auf dem Suhler Friedberg. W...

weiterlesen ...

Waffen Schönlein Zoli-Kirmes
Im ersten Moment las sich die Ankündigung des Zoli-Cups in Coesfeld wie jedes andere Turnier. Man ah...

weiterlesen ...

Wincester
Kanonenschlag
O. k., es ist nicht wirklich eine Munition, die man für den Flintensport verwend...

weiterlesen ...

Beretta 690 Field I Sporting
Balancepunkt neu definiert
Es gibt Geschichten, die kann man sich nicht ausdenken. Ein älterer...

weiterlesen ...

Und wieder Shotgun-Shooting in Florida
… Frühling in den Staaten
Wer weiß schon, was die politischen Veränderungen in den USA noch fü...

weiterlesen ...

XXL-Cup auf dem Dornsberg
Höher, schneller, weiter
Es gibt nicht viele Veranstaltungen in Deutschland, die einen Schütze...

weiterlesen ...

Rottweil-Skeet-Turnier beim BWC Erlangen
Bei Kaiserwetter trafen sich am 11. Juni 2017 auf der Wurfscheiben-Schießanlage des BWC Erlangen in ...

weiterlesen ...

Chopsticks  for Shotshells
Nicht nur Halbautomaten-Schützen lassen ohne Unterlass welche fliegen. Auch Knickflinten-Besitzer mi...

weiterlesen ...

Beretta – Off Shot Mini Headset®
Edles Zubehör für die Flinte
Zoli Z-Gun Pernice Round Body Kal. 20
Fabbrica Armi Isidoro Rizzini – Zu Besuch in...
Der 20. Merkel-Cup in Suhl
Waffen Schönlein Zoli-Kirmes
Wincester
Beretta 690 Field I Sporting
Und wieder Shotgun-Shooting in Florida
XXL-Cup auf dem Dornsberg
Rottweil-Skeet-Turnier beim BWC Erlangen
Chopsticks for Shotshells

home

"Frei Schnautze" von Peter Kroll

Gute Beteiligung (auch endlich mal beim Nachwuchs), gute Ergebnisse und ein Überraschungssieger ... Aber mal der Reihe nach! Noch vor wenigen Jahren wurde Doppeltrap mehr oder weniger stiefmütterlich behandelt, wenngleich auch wenige Schützen wie Waldemar Schanz, Andy Löw und Michael Goldbrunner recht beachtliche internationale Erfolge erzielt haben. Zwischenzeitlich wurde international in dieser Disziplin recht ordentlich Gas gegeben, und zwar bei den Teilnehmerzahlen und bei den Ergebnissen.

 

Gute Leistungen und hohe Temperaturen in München

Wer sich an die letzte Deutsche Meisterschaft nach olympischem Reglement er-innert, denkt bestimmt noch an die Regenschlacht zwischen Waldemar Schanz und Andy Löw. Ein Regenproblem hatten wir in diesem Jahr nicht. Ganz im Gegenteil ...

 

High-Class-Shooting

92 Nationen und fast 800 Schützen traten vom 9. bis zum 18. September in Lonato in Italien an. Mit einer eindrucksvollen Eröffnungsfeier, bei der eine Flugshow, eine artistische Darbietung von Künstlerinnen an einem Stoffband gezeigt und sogar eine Arie gesungen wurde, startete die Weltmeisterschaft. Sogar Franco Gussalli Beretta aus der gleichnamigen Waffendynastie ließ es nicht nehmen, an dem Ereignis teilzunehmen.

Wie Druck die sportliche Leistungsfähigkeit beeinträchtigt

So viele Ansprüche! Leistungsdruck erleben Sportlerinnen und Sportler immer dann, wenn die eigenen Ansprüche immens hoch sind oder von außen Anforderungen an sie gestellt werden, die scheinbar mit den eigenen Fähigkeiten kaum oder gar nicht bewältigt werden können. Sie haben dann das Gefühl, dass eine bestimmte Leistung um jeden Preis erbracht werden muss. Sie denken an frühere Niederlagen oder Misserfolge und fürchten sich vor den Folgen, die ein Nichterbringen der geforderten Leistung nach sich zieht. Dadurch wird die Konzentration entweder auf die Bewältigung von Vergangenem oder auf zukünftige Konsequenzen gerichtet – sie schweift ab von der augenblicklichen Aufgabe, die dann nur noch unzureichend bearbeitet werden kann. 

Frage: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn man lange zielt, oftmals nicht trifft. Das ist doch eigentlich unlogisch, oder? Ist es wirklich so? Gibt es dafür eine Erklärung?

 

Welkom bij De Wildenberg

Zentral gelegen zur Anreise aus Belgien und Deutschland liegt der Schießstand eine gute Autostunde südwestlich von Venlo in Weert, Noord-Limburg. Ein Schießstand, der für Deutsche Verhältnisse schon als Superlative gelten kann. Die Schießanlage De Wildenberg ist eine der größten in den Niederlanden mit 145 Wurfmaschinen verteilt auf 13 Stationen Jagdparcours, zwei Stationen Olympischer Trap, zwei Stationen Olympic Skeet, Eine Station X Ball/Automatic Trap und vier Stationen Compaktparcours.

 

Goldener Herbst am Niederrhein

Die Menschen genießen die späte Wärme und den Anblick der Farbenspiele in den Bäumen. Wenn sich der Sommer endgültig verabschiedet und die Tage wieder kürzer werden, kommt auf den Schießständen am Niederrhein eine ganz besondere Stimmung auf. Wer dann über das Areal des Schießstandes in Diersfordt geht, findet sich zwischen goldenen Laubbäumen auf der herbstlich gestalteten Anlage wieder.

Hoch über Linz am Rhein gibt es einen der wohl landschaftlich schönsten Jagdparcours in Europa. Mit dem Blick über Remagen, das Rhein- sowie das Ahrtal bis tief in die Vordereifel unterhält die „Schießsport- und Ausbildungsstätte Hummelsberg e.V.“ in einem ehemaligen Steinbruch eine Flintensportanlage der besonderen Art.

Ein unvergesslicher Tag

Von einem Freund hörte ich, dass man beim BWC Erlangen Wurfscheibenschießen kann. Das weckte meine Neugier! An einem Samstag machte ich mich auf den Weg nach Drügendorf, wo sich die Schießsportanlage des BWC Erlangen befindet. Angekommen auf dem einladenden Gelände wurde ich auf Nachfrage freundlich an den 1. Präsidenten Alexander Welker verwiesen. Der hat mir ohne zu zögern und mit einem gewissen Stolz die weitläufige Schießanlage gezeigt.

Chapuis Armes

Unsere Suche nach einer neuen Flinte gestaltete sich nicht einfach. Viele Modelle wurden Probe geschossen, natürlich die Klassiker, die auf dem Markt gut vertreten sind. Flach gebaut sollte sie sein, elegant, mit rundem Systemkasten und solide. Besonders ins Auge stach uns eine schöne Jagdflinte eines traditionsreichen englischen Flintenbauers. Bei weiteren Recherchen stellte sich bald heraus, dass dort selber gar nicht mehr produziert wird. Die „englischen“ Flinten kamen aus Italien und aus ­Spanien. Unser Büchsenmacher, auf das Modell angesprochen, riet uns schnell ab. Das primitive Innere der Flinte würde uns zu Dauergästen in seiner Werkstatt machen ...